Getaway Bronco Luxe-GT – fast original

Die Ford Bronco der ersten Generation (1966-77) waren mehr so gem├╝tliche Cruiser. Getaway aus St. Louis macht aus ihnen Sportwagen.

  • Kommt mit Coyote-V8
  • 460 PS, 570 Nm
  • Nicht ganz g├╝nstig

Auf der Car Week in Monterey hat die auf alte Ford Bronco spezialisierte Restomod-Firma Getaway Bronco ihr j├╝ngstes Umbau-Paket Luxe-GT vorgestellt. Basis f├╝r diese Spielart ist ein Bronco der ersten Generation, dessen urspr├╝ngliche Aura trotz tiefgreifender Restauration erhalten bleibt. Das Fahrzeug wurde technisch umfassend modernisiert und auf Performance getrimmt. Herzst├╝ck ist ein Coyote-F├╝nfliter-V8 der dritten Generation von Ford, der laut Ford Performance Parts 338 kW/460 PS und 570 Newtonmeter Drehmoment leistet. Per 10-Gang-Automatik gelangt die Kraft an alle vier R├Ąder. Den Sprint von 0 auf 100 km/h soll der Bronco Luxe-GT in 5,4 Sekunden erledigen. Zur Ausstattung des technisch in die Neuzeit ├╝berf├╝hrten Oldtimers geh├Âren ESP, ABS und Traktionskontrolle, Edelstahlauspuffanlage, Klimaanlage, Motorstartknopf, LED-Licht, R├╝ckfahrkamera, ein Sound- und Infotainmentsystem sowie ein mit Leder, Holz und Textilien wie Jeansstoff auf Wohnlichkeit getrimmter Fahrgastraum. Getaway will insgesamt 25 Luxe-GT produzieren. 12 Produktionsslots sind noch verf├╝gbar. Die Preise starten bei umgerechnet rund 350’000 Franken. (SP-X/AR)

Mehr News gibt es immer auch in der Print-Ausgabe der AUTOMOBIL REVUE. Abos gibt es: hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.