Caterham Project V – Schritt nach vorn

Das Gesch├Ąftsmodell des Sportwagenherstellers Caterham k├Ânnte eine spannende Erweiterung erfahren.

  • Vorerst nur ein Konzept
  • 272 PS, 400 Kilometer Reichweite
  • Coup├ę als 2+1-Sitzer

Bislang war der englische Sportwagenhersteller Caterham auf Ultraleicht-Roadster spezialisiert. Mit dem Project V haben die Briten nun allerdings ein Coup├ę enth├╝llt, das rein elektrisch f├Ąhrt. In zwei bis drei Jahren k├Ânnte eine Serienversion auf die Stra├če kommen.

Entworfen hat das Elektro-Coup├ę Caterham-Chefdesigner Anthony Jannarelly – Caterham

Der von Anthony Jannarelly entworfene und von Italdesign gebaute Zweit├╝rer wurde als reinrassiges E-Fahrzeug mit einem 200 kW/272 PS leistenden Heckmotor konzipiert. Der dank Carbon-Aluminium-Chassis nur 1,2 Tonnen wiegende V soll in 4,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 sprinten und bis zu 230 km/h schnell werden. Die 55 kWh grosse Batterie erlaubt bis zu 400 Kilometer Reichweite. Per Schnelllader ist das Bef├╝llen von 20 auf 80 Prozent mit bis zu 150 kW in 15 Minuten m├Âglich. Das Konzept verf├╝gt ├╝ber eine Doppelquerlenker-Vorder- und Hinterradaufh├Ąngung, zudem gibt es Bremsscheiben mit Hochleistungss├Ątteln rundum. Die R├Ąder, vorne 19 und hinten 20 Zoll gross, sind mit Michelin Pilot Sport 4S best├╝ckt.

Auf sonst ├╝bliche Chrom- und Metall-Accessoires verzichtet der Project V – Caterham

Der Prototyp bietet ein aufger├Ąumtes Cockpit mit Infotainment-Touchscreen sowie klassischen Rundinstrumenten, in denen allerdings Displayanzeigen stecken. Auf Metall wurde weitgehend verzichtet, stattdessen dominieren Leder und Carbon. Der V bietet einige f├╝r Caterham ungew├Âhnliche Komfortdetails wie Klimaanlage, Servolenkung und elektrische Fensterheber. Vorne gibt es zwei Sportsitze, hinten eine R├╝ckbank mit nur einem Sitz in der Mitte. Caterham spricht deshalb von einem 2+1-Sitzer. Alternativ w├Ąre auch ein 2+2-Sitzer denkbar. Sollte der Project V ausreichend Anklang finden, will Caterham ein entsprechendes Serienmodell auf den Markt bringen. F├╝r England prognostiziert der Hersteller einen Preis von unter 80’000 Pfund. (SP-X/AR)

K├Ânnte 2026 auf den Markt kommen: ein Elektro-Coup├ę von Caterham – Caterham

Mehr News gibt es immer auch in der Print-Ausgabe der AUTOMOBIL REVUE. Abos gibt es: hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.